BEST-Sabel Berufsfachschule für Design

Infomaterial Bewerben Kontakt

Kreativität zum Anfassen – Rundgang und Infotag am 18. Juli

0

slider-20-jahre-rundgang2

Am Dienstag, den 18. Juli gibt es ab 12 Uhr frische Abschlussarbeiten aus den Design-Fachgängen

Die Designschule Berlin wird 20 und präsentiert die Prüfungsarbeiten aus den Fachgängen Grafikdesign, 3D/Animation, Foto- und Modedesign sowie eine Werkschau der Produktdesigner.

Grund für einen ganz besonderen Infotag.

Speziell für Schulkassen bieten die Fachleiterinnen und Fachleiter der BEST-Sabel Designschule am Dienstag ab 12 Uhr geführte Rundgänge durch die Werkschauen der diesjährigen Abschlussarbeiten an.

Ab 14 Uhr finden für angemeldete Interessenten besondere Veranstaltungen der Fachgänge statt:

  • Susanne Kreuz, Leiterin des Fachgangs Modedesign, präsentiert mit ihren Kolleginnen eine Werkschau von Arbeiten aus drei Schüler-Jahrgängen und informiert zum Berufsbild des Modedesigners.
  • Im Bereich 3D/Animation werfen Besucher einen Blick „behind the scenes“. Anhand der Abschlussarbeiten gibt der Fachleiter Denis Chait einen Einblick in die Arbeitsprozesse im 3D-Design.
  • Im Fachgang Fotodesign führt Stefan Berg durch die Ausstellung von Schülerarbeiten und gibt eine Einführung in die Technik und Arbeitsabläufe im Bereich der Berufsfotografie.
  • Im Grafikdesign (Print/Web) informieren sich Besucher über die Vielfältigkeit des Berufsbilds. Der Fachleiter Falko Mieth stellt den neuen Ausbildungsschwerpunkt Brand Design (Markengestaltung) vor, mit dem der Fachgang Grafikdesign ab Herbst in das neue Schuljahr startet.
    Die BEST-Sabel Designschule ist die einzige Berufsfachschule in Europa, die diese anspruchsvolle und vielfältige Ausbildung anbietet.
  • Im Fachgang Produktdesign führt Antje Conrad durch eine Werkschau verschiedener Ausbildungsjahrgänge und stellt die Ausbildung im Produktdesign vor.

Mach dir dein eigenes Bild – am Infotag Spezial am 18. Juli in der Designschule in Köpenick.

Erfrischungen und Stärkungen bekommst du in unserer Cafeteria direkt am idyllischen Spreeufer.


Einfach anmelden und vorbeikommen – und eine vielfältige und spannende Berufswelt erleben.


Weiterempfehlen

Comments are closed.